Wie Sie Silberfische bekämpft bekommen

Silberfisch auf Tuch
Christian Fischer [CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Auf dieser Website dreht sich alles um Silberfische. Es geht um die Bekämpfung und um die Ursachen für diese. Ich musste leider bereits selbst die Erfahrung mit einer Plage der Tiere machen und konnte dabei die ein oder andere Sache auch selbst ausprobieren. Vorab sei erstmal gesagt, dass Silberfische vollkommen harmlos sind und keinerlei Gefahr für den Menschen darstellen. Sie gehören auch nicht zu der Gattung der Fische wie man vermuten kann, sondern es handelt sich um Insekten.

Ursachen für Silberfische

Grundsätzlich empfiehlt es sich, zunächst einmal die möglichen Ursachen einer Plage zu untersuchen. Es bringt schließlich nichts Gift anzuwenden, wenn die Silberfische sich nach der Anwendung erneut bilden. Deshalb hat die Bekämpfung der Ursachen höchste Priorität. Es gibt ein paar Dinge, welche man dabei vorab beachten sollte.

Bekämpfung der Silberfische

Im nächsten Schritt sollte man sich dann auf die Bekämpfung der Silberfische konzentrieren. Dabei empfehle ich, in folgender Reihenfolge vorzugehen, um der Umwelt nicht unnötig zu schaden.
  1. Entfernen der Silberfische mit Hausmitteln
  2. Bekämpfung der Silberfische mit Ködern
  3. Bekämpfung der Silberfische mit Sprays
Wer für viele Versuche keine Zeit hat und damit Leben kann gewisse Bereiche einzusprühen, für denjenigen sind die Sprays die beste Lösung. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich dafür folgendes Spray empfehlen:

EFFECT Silberfisch Ungeziefer-Spray 500ml

  • auf Wasserbasis
  • keine Gerüche
  • hinterlässt keine Flecken
  • Mit diesem Spray habe ich persönlich gute Erfahrungen gemacht